Die Sollbacher Löschzwerge berichten

 Kinder in der Feuerwehr, Kindergruppen und Kinderfeuerwehren gibt es mittlerweile in allen Bundesländern. Während die Deutsche Jugendfeuerwehr im Jahr 2011 rund 20.500 Kinder in mehr als 1.000 Kindergruppen zählte, weist der Trend seither deutlich nach oben. So waren es im Jahr 2018 bereits mehr als 42.000 Kids. Die aktuelle Zahl liegt bei knapp 77.000  Kindern im Jahr 2022. 

Jugenfeuerwehr

werde  Mitglied in einem starken Team!

Hallo Jungs und Mädels!

 

Wer von Euch hat Lust auf

 

  • Interessantes zu lernen
  • Vielseitiges zu unternehmen
  • Neue Kontakte zu knüpfen
  • Anderen Menschen zu helfen
  • Verantwortung zu tragen- Kameradschaft zu pflegen

Interesse?

Dann meldet euch gerne bei:


Monika Schächerer
Tobias Matzke
1. Jugendwart

Mobil: +49 170 2450227


Die Jugendfeuerwehr Sollbach wurde Anfang der Neunziger Jahre gegründet . Sie dient der Ausbildung der Jugendlichen und der Kameradschaft. Der Eintritt in die Jugendfeuerwehr ist mit 12 Jahren möglich. Ihre Ausbildung bis zum 16. Lebensjahr wird in einem 2-wöchigen Turnus durchgeführt. Die Ausbildungen werden vom Jugendwart, den Kommandanten oder Gruppenführern durchgeführt. Ab dem 16. Lebensjahr dürfen die Feuerwehranwärter an Einsätzen teilnehmen, aber außerhalb des Gefahrenbereiches. Ab dem 18. Lebensjahr ist die Zeit der Jugendfeuerwehr beendet und man ist Feuerwehrmann. Während der Ausbildung unter dem 18. Lebensjahr besteht Alkohol und Rauchverbot. In den Wintermonaten oder bei


 Kinder in der Feuerwehr, Kindergruppen und Kinderfeuerwehren gibt es mittlerweile in allen Bundesländern. Während die Deutsche Jugendfeuerwehr im Jahr 2011 rund 20.500 Kinder in mehr als 1.000 Kindergruppen zählte, weist der Trend seither deutlich nach oben. So waren es im Jahr 2018 bereits mehr als 42.000 Kids. Die aktuelle Zahl liegt bei knapp 77.000  Kindern im Jahr 2022.